Datteln, Leinöl, Kokosfett, Feigen, Haferflocken, Salz, Mandeln, Kapseln.

Produktefragen

Inhaltsstoffe

Was ist der Unterschied zwischen Bio Hagebuttenpulver und Hagebuttepulver aus Wildsammlung?

Wildsammlung an natürlichen Standorten ist nach wie vor unübertroffen in Qualität und Gehalt, sofern die Früchte aus unbelasteten Gegenden stammen. Das überzeugt uns mehr als Hagebutten von Bio-Plantagen wo die Versuchung besteht, ertragreiche Sorten zu nehmen. Beim Getreide beispielsweise sind die ertragreichen neuen Sorten und die Anbaumethoden stark mit verantwortlich für die heute zahlreichen Glutenunverträglichkeiten und Glutenallergien. Wir denken, dass die Natur sich nicht toppen lässt.

Kürzliche Analyse April 2017

Unser Hagebuttenpulver enthält keine Spritzmittel, wir haben letzte Woche den Analysen-Bescheid erhalten und freuen uns darüber sehr.

Welches Salz empfehlt Ihr? Kochsalz, Himalayasalz, Meersalz, Vollsalz?

Am meinsten überzeugt uns europäisches Steinsalz aus deutschen Salzvorkommen.

  • Die Inhaltstoffe sind unserer Meinung nach exzellent, da dieses Salz nicht fast nur aus Natriumchlorid besteht. Sondern auch Kalium- und Magnesium- sowie andere -salze enthält.
  • Dieses Salz wird bergmännisch abgebaut, gereinigt und gemahlen.
  • Das Vollsalz wir nicht raffiniert oder ausgewaschen wie die Salze aus den Rheinsalinen.
  • Diese Salzstöcke stammen aus Urzeiten und sind durch Gesteinsschichten vor Verschmutzung geschützt.
  • Die Belastung mit Schadstoffen äusserst gering. Meersalz ist vom Gehalt her sehr gut, aber die Meere heute leider nicht mehr so sauber.
  • Ökologisch finden wir Vollsalz aus Europa (schade gibt es das aus Schweizer Salzstöcken nicht) besser als Salz aus dem Himalaya-Gebirge.

Hochwertiges Vollsalz jetzt online kaufen.

Muss ich Feigen vor dem Verzehr waschen?

Die Feigen werden beim Bauer an der Sonne vollständig getrocknet. Im Verarbeitungsbetrieb werden diese zweimal gewaschen und schlussendlich noch durch ein Wasserbad gezogen. Danach werden sie nochmals maschinell nachgetrocknet.

Wir waschen unsere Feigen nie bevor wir sie essen. Sie werden regelmässig überprüft. Bei Bedarf kann man die Feigen gerne waschen vor dem Essen.

Gehören Oliven zur Rohkost?

Es kommt darauf an. Es gibt welche, die sind roh in die Salzlake eingelegt worden. Andere sind pasteurisiert. Auf der Packung genau lesen oder beim Lieferanten nachfragen.

Wie nehme ich die Blütenpollen am besten ein?

Blütenpollen können Sie in Orangensaft auflösen und dann schluckweise trinken. Oder mit wenig Wasser in den Mund nehmen und kauen. Immer gut einspeicheln und nüchtern einnehmen. Könnte auch vor der Znünipause geschehen. Es ist besser, nach den Pollen etwas zu essen, da sie den Appetit anregen.

Weshalb haben Blütenpollen unterschiedliche Farben?

Die heurige Ernte ist sehr reichhaltig und vielfältig. Die Pollen stammen von sehr unterschiedlichen Blumen und Blüten, deshalb auch die Vielfarbigkeit. Die dunklen Pollen sind besonders wertvoll, da sie viel Propolis enthalten. Dieser Bienenwachs ist gesundheitlich von grossem Nutzen.

Einnahme

Was ist Teff?

Teff ist eine Hirseart und stammt ursprünglich aus Nordäthiopien. Die winzigen Körner werden seit kurzem als glutenfreies Getreide insbesondere für Zöliakiepatienten angeboten.

Teff gehört botanisch zur Familie der Süßgräser. Die Zwerghirse, auch Sudangras genannt, wird etwa 40-80 cm hoch und endet in einer 15-25 cm langen Rispe mit gestielten Ähren. Die Samenkörner haben nur einen Durchmesser von 1-1,5 mm, so dass erst über 100 Teffkörner das Gewicht eines Weizenkorns ergeben. Teff kommt als rotes, braunes und weißes Korn vor, wobei die weiße Form die größte Bedeutung hat und sich durch ihr besonders mildes, nussartiges Aroma auszeichnet. Beheimatet ist Teff im Norden Äthiopiens, wo es seit Jahrtausenden als Hauptnahrungsmittel dient. Seit einigen Jahren wird Teff auch in den USA und Kanada sowie seit kurzem in Europa, hauptsächlich in den Niederlanden, angebaut.

Aufgrund der geringen Größe gibt es keine Schälverfahren für die Körner, so dass Teff-Produkte immer alle Keim- und Schalenbestandteile enthalten. Nach Angaben der Bundesanstalt für Getreideforschung sind jedoch keine gesundheitsschädlichen Substanzen in den Schalen enthalten, so dass nichts gegen den Verzehr von Teff spricht. Teff ist reich an B-Vitaminen, Eisen und Calcium. Sein Protein weist eine hohe biologische Wertigkeit auf. Im Vergleich zu weißem Teff hat die rote Sorte einen höheren Gehalt an Eisen und Polyphenolen, die zu den gesundheitsförderlichen sekundären Pflanzenstoffen zählen. Als glutenfreie Getreideart ist Teff für Zöliakiekranke geeignet, die das Getreideeiweiß Gluten nicht vertragen ist. In Deutschland wird Teff bisher ausschließlich als Mehl in Reformhäusern angeboten. Es eignet sich in der Küche unter anderem als Bindemittel für Suppen und Saucen, für Bratlinge, Waffeln, Pfannkuchen oder als Zutat für Brot und Gebäck.

Literatur:
FRANKE W. Nutzpflanzenkunde. Nutzbare Gewächse der gemäßigten Breiten, Suptropen und Tropen. Thieme, Stuttgart 1997
JORDAN U. Kleines Korn - groß im Kommen? Teff: Glutenfreie Alternative aus Aftrika. aid-Presseinfo 5, 03.02.2005
MÜNZING K. Schriftliche Auskunft der Bundesanstalt für Getreide-, Kartoffel- und Fettforschung vom 09.08.2005
N.N. Teff - Glutenfreie Alternative aus Äthiopien. DZG aktuell 3, S. 24-25, 2005
3 PAULY (Hrsg). Glutenfreie kleine Warenkunde. Teff. Glutenfrei leben. Eine Information aus dem Hause 3 Pauly, S. 4, 2005, www.3pauly.de/GLUTENFREILEBEN2005.pdf (eingesehen am 08.08.2005)

Stand: 2005

Quelle und Copyright: UGB in Deutschland

Weshalb bieten Sie Preiselbeergranulat und die Kapseln an?

Das Preiselbeer-Trinkgranulat ist wesentlich wirksamer als die Kapseln und enthält, wie Sie richtig festgestellt haben, wesentlich mehr Extrakt. 2 Sachets entsprechen ca. 17 Kapseln. Leider ist es physikalisch nicht möglich, mehr Extrakt und damit Pflanzenmaterial in eine Kapsel abzufüllen. Wir haben deshalb jahrelang darauf verzichtet, eine Kapsel oder Tablette anzubieten. Mittlerweile sind aber einige Mitbewerber mit Kapseln und Tabletten erfolgreich auf dem Markt vertreten und decken ein Kundenbedürfnis ab, da vielen regelmässigen Anwendern der Preiselbeer-Geschmack nicht behagt oder langsam verleidet ist. Immerhin haben wir in unseren Kapseln den mit Abstand höchsten Procyanidin Gehalt (26 mg gegenüber 4.1 mg und 11.1 mg bei Mitbewerbern). Wir empfehlen als erste Wahl und bei akuten Geschehen das Preiselbeer Trinkgranulat. Die Kapseln bieten eine einfache Alternativen und sind eher im Bereich Prävention angesiedelt. Wer trinkt schon über Monate oder sogar Jahre jeden Tag 2-3 Preiselbeer-Getränke.

Wie kann ich das Hagebuttenpulver einnehmen?

Einige Rezeptideen fürs Pulver:

In Smoothie (Mixgetränk) einrühren.
Ein Video mit unserer Tochter hier: http://www.infovita.ch/2011/05/31/smoothie-genuss-fur-kleinkinder/

> Mit Banane zerdrücken, so essen.

> In ein Joghurt einrühren.

> In ein geriebenes oder gemixtes rohes Apfelmus einrühren.

> Über ein Müesli streuen und so mitessen.

> In ein frischen Rüeblisaft einschütteln

> Einschütteln mit Schüttelbecher in Wasser

Alternative: Die Hagebutten-Vital-Kapseln sind gefüllt mit unserem bewährten Pulver in eine vegane Kapselhülle. Also auch Rohkost- und Bio-Qualität.

Was ist Steviakraut?

«Clever süssen!» Stevia rebaudiana, die gesunde Süsse, erobert nach Japan und USA jetzt auch die europäische Küche.

Steckbrief

• Stevia süsst 10-15x mehr als Zucker.

• Fast kalorienfrei, ideal für Diabetiker.

• Wirkt Karies entgegen, schont die Zähne.

• Die clevere Alternative!

Das Steviakraut hat eine grosse Süsskraft. Deshalb nennen es die Indios «Honigblatt». Stevia besitzt eine 10–15x stärkere Süsskraft als Fabrikzucker und ist fast kalorienfrei. Der Süssstoff Steviosid schadet den Zähnen nicht. Wissenschaftliche Untersuchungen ergaben sogar, dass Stevia Karies, Zahnstein und Zahnfleischentzündungen entgegenwirkt!!! Stevia hilft, Heisshungeranfälle zu vermeiden. Stevia ist eine Alternative für Diabetiker. Erhöht den Blutzuckerspiegel nicht, stärkt jedoch bei regelmässigem Genuss die Funktion der Bauchspeicheldrüse. Zum Geniessen als Süsstee oder in Getränken und Gerichten als Zuckerersatz. Bei uns erhalten Sie reines Steviakraut im ausgiebigen 100 g Beute

Haben sie Kokosfett zB zum Backen (statt Butter), Kochen, Backen oder Dünsten?

Unser Kokosfett oder virgin Coconut Oil verwenden wir selber ebenfalls fürs Kochen, Backen, für Dessert und zum Dünsten vom Gemüse, Rösti. Es sollte nicht zum scharfen Anbraten (über 180 Grad) verwendet werden. Dazu nur spezielle Bratöle.

Hier erfahren Sie mehr: http://www.vitapower.ch/produkte/bio-fair/kokosol/

Hier können Sie Kokosfett / -öl bestellen. Wir sagen Öl weil es im Ursprung immer flüssig ist, bei uns nur im Hochsommer oder auf dem Ofen

http://www.vitapowershop.ch/Doerrobst-Nuesse/Kokos.

Rezept mit Koksöl PDF

PS: Wir haben regelmässig Kokosseminare, die äusserst beliebt sind: www.vitapower.ch/seminare/kokos-praxisseminar

Inhaltsstoffe

Wo und wie erfahre ich, welche Inhaltsstoffe in einem Kosmetikprodukt drin sind?​

Sie können über alle Produkte, die wir von Li Cosmetic führen selber die genaue Zusammensetzung erfahren!

http://www.licosmetic.ch/de/ueber-li-cosmetic/die-inhaltsstoffe.php

Dort dem Link Codecheck folgen und dann wie folgt fort fahren.

  • Bei der Suche oben rechts li cosmetic eintippen.
  • Produkt suchen.
  • Nachlesen und mehr wissen.

Alternativ im Browser eingeben und die Schritte 1.-3. durch führen: http://www.codecheck.info/

Einnahme

Kann ich das Bergkräuter Wildfruchtpulver auch in einen Smoothie mit mixen?

Das hat der Erfinder des Kräuterpulvers, Ernst Günter über die Winterzeit immer gemacht. Man sollte den Smoothie natürlich nicht stundenlang stehen lassen. Aber in der kalten Jahreszeit passt das Kräuterpulver wunderbar in einen Smoothie

Anmelden