Neue Rezepte

Pfiffige Banaringa (Moringa-Bananen-Bowl)

glutenfrei. vegan. einfach. schnell.

Die milden süssen Bananen ergänzen sich geschmacklich sehr gut mit Moringablätter (Pulver). Banaringa ist schnell zubereitet: Moringapulver, Bananen, Ingwer, Sanddornsaft und Zitronenschale. C'est tout!

Wer grösseren Appetit hat oder wenn die Mahlzeit lange sättigen soll, dann empfehle ich eine Bowl aus Banaringa und unserm Bio Naturmüesli in Rohkost-Qualität ergänzt mit Saisonobst; siehe Foto.

NB: Wer Moringa noch nicht so kennt, kann zu Beginn einfach mit einem Teelöffel beginnen. 

En Guete, Eure Ingeborg

Brennnessel-Spinat

wild. glutenfrei. vegan. kraftvoll.

Wild gesammelte Brennnesseln sind Lebensmittel und Heilpflanze zugleich!

Sie unterstützen den Körper beim Entgiften, liefern reichlich Eisen, Caclium und Chlorophyll. Dieses Beikraut (für viele ein Gjät) stärkt das Immunsystem und ist eine Wohltat für den Darm.

Sehr edel ist dieser Wildspinat mit Vitapowers Bio Kokoscreme oder einem unserer Mandelpurées. Als Deko und für besonderen Biss nach dem Kochen noch einige bio & faire Cashewkerne hacken und darüber streuen. Siehe Bild.

Natürlich und schonend entsäuern? Geht gut mit unserem Calcium-Magnesium-Urmineralien (Pulver).

Haferbratlinge

vollwertig. sättigend. vegan. 

Feine sättigende Haferbratlinge mit Randen und Apfel. Hafer stärkt und gilt als sehr guter Energiespender. Hafer gilt als guter Mineralienlieferant und kann einen Beitrag zur Senkung des Cholesterinspiegels leisten.

Die Rande gibt diesen Bratlingen eine wunderbare Farbe und macht sie attraktiv, auch als Beilage zu Salat oder Gemüse. Viel Freude und guten Appetit.

 

Spinatsalat mit Orangen

schnell. roh. frisch. vegan.

Frische junge Spinatblätter liefern Vitamin C, Betacarotin, Chlorophyll, Zink und andere Mineralien.

Junge zarte Spinatblätter, gekeimte Sonnenblumenkerne und saftige Orangen versorgen ihre Zellen mit notwendigen Vitalstoffen und hauchen frisches Leben ein.

PS: Spinat kann gut selber bis Ende April ausgesät und schon bald geerntet werden. 

Möhrenmix (Rüeblisalat)

saisonal. basisch. glutenfrei. rohköstlich. regional.

Karotten gibt es bei uns fast das ganze Jahr. Frisch oder dann als Lagergemüse. Damit lassen sich herrliche, basische Salate zaubern.

Wer es gerne fruchtig und aromatisch mag, wird dieses Rezept lieben. Äpfel und Orangen passen sehr gut zu Karotten, die Sultaninen und die Haselnüsse runden diesen besonderen und attraktiven Rüeblisalat ab.

Viel Freude beim Ausprobieren.

Kurkuma - Gold in der Küche

einfach. antioxidativ. glutenfrei. wohltuend. stärkend.

Kurkuma gilt als das Goldgewürz in der Küche. Mehr und mehr Menschen erkennen den sehr hohen Wert dieses orientalischen Gewürzes und bauen Kurkumapulver täglich in ihren Speiseplan ein.

Dazu gibt es hunderte von guten Gründen. Wir haben neue Kurkuma-Rezepte entwickelt. Einfach, schnell und als Hilfe um mehr Kurkuma täglich zu geniessen. Sind gespannt wie die Rezepte Euch gefallen!? Viel Freude damit und alles Gute für Eure Gesundheit. 

PS: Wer Kurkuma einfach nicht mag kann unsere Bio Kurkuma-Power-Kapseln einnehmen.

Rotkohl mit Pflaumen

basisch. glutenfrei. voller Vitalstoffe. vegan.

Kohlarten wie Rotkohl, Wirsing oder Weisskohl versorgen den Körper mit den emminent wichtigen, jedoch eher seltenen sekundären Pflanzenstoffen Sulfide und Glucosinolate. Diese Verbindungen findet man in Kohl-, Zwiebel-, Senf- und Retticharten versorgen den Körper mit organischem Schwefel und leisten einen wesentlichen Beitrag für ein intaktes Immunsystem, als Antioxidantien, zum Entgiften. Sie reduzieren das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Arthritis, von gewissen Krebsarten – eigentlich ein Musthave.

Hier mein neues Rezept mit Rotkohl und eingeweichten Dörr-Pflaumen.

Stangensellerie surprise

rohköstlich. basisch. glutenfrei. erfrischend.

September und Oktober sind die besten Monate für diesen feinen, besonderes edlen Stangensellerie-Salat. Die knackigen Äpfel sind da und noch gibt es frischen Stangensellerie. Der übrigens zahlreiche Entzündungshemmer liefert ... ;-)

Dazu passend als Sauce: Vegane Mayonnaise finden Sie ebenfalls in unserer Rezeptdatenbank.

Ein Lieblingsrezepte von meinem Mann Michael ... :-)

Kartoffelbrötchen mit Baumnüssen

vollwertig. bekömmlich. vegan.

Bio Einkorn oder Bio Dinkel und Kartoffeln ergänzen sich gut in Bezug auf die Aminosäuren (Eiweisse).

Diese Kartoffelbrötchen sättigen gut und eignen sich bestens für meinen Aufstrich "Evergreen" oder als Beilage zu Gemüse, Salat oder einen gehaltvollen Rohmilch-Bergkäse.

Küchentipp: Wir können Ihnen Bio Einkorn als Körner oder als Frischmehl mahlen. Noch besser ist es, das Mehl selber auf der eigenen Haushaltmühle zu mahlen; denn Mehl altert ähnlich rasch wie ein geriebener Apfel. Gute Mühlen finden Sie zum Beispiel bei Acherscholle in Ziegelbrücke.

Aufstrich "Evergreen"

schnell. glutenfrei. vegan.

Ein pikanter, hochwertiger und wohlschmeckender Aufstrich mit biologischen Kürbiskernen, Avocado, Petersilie und Bio Cashew-Creme.

Natur pur – keine gehärteten Fette wie sonst so oft in Aufstrichen. Der Aufstrich "Evergreen" steckt voller Chlorophyll, Vitalstoffe und gesunden Fetten.

Küchentipp: Am besten schmeckt dieser Aufstrich frisch. Er passt gut zu den Kartoffelbrötchen. Im Kühlschrank 4 Tage haltbar; dazu mit Folie gut abdecken.

Cremige Salatsauce

schnelle Küche. glutenfrei. vegan.

Eine feine, hausgemachte Salatsauce ohne E-Stoffe und andere unerwünschte Zutaten spart extrem viel Zeit im Alltag.

Diese Sauce bereite ich regelmässig für meine Familie im Vitamix zu. Mittags stelle ich einfach die Gemüsebox vom Kühlschrank auf den Esstisch. Dann bereiten wir mit Messer / Schneidbrett / Hobel und dieser Homemade-Fertigsauce rasch einen rohköstlichen Mischsalat zu. Dann noch kurz abschmecken und geniessen! ;-)

Fitnessdrink nach Braunschweig

vitalisierend. wohltuend. stärkend. kraftvoll

Wer sich schlapp, müde oder angeschlagen fühlt kann mit dem Fitnessdrink für neuen Schwung sorgen.

Natur pur zur Steigerung des Wohlbefindens, des Energielevel steigern und der Vitalität mit Kurkuma, Leinöl, Lecithin und Sanddornsaft. Zum WOHL!

Fruchtiger Matcha Latte

vegan. glutenfrei. erfrischend. anders.

Matcha gilt als der Espresso unter den Tees. Unser biologisches Matchapulver scheucht im Bezug auf Katechine und Antioxidantien keine Vergleiche.

Die Bio Cashewcreme und das Mandarinenöl geben diesem Matcha Latte die fruchtige Note.

← Rezeptübersicht

Anmelden