16. Juni 2021

Maulbeerblätter-Vitaltee: Blutzuckerregulation

Maulbeerbäume, verwandt mit dem Feigenbaum, sind seit alters positiv bekannt und nützlich für Menschen und die Natur . Maulbeerblätter enthalten Chlorophyll, wohltuende bioaktive sekundäre Pflanzenstoffe wie das in der Natur einzigartige 1-Deoxynojirimycin oder die Glutaminsäure. 

Maulbeerbäume gehören zu den ältesten Kulturpflanzen der Menschheit und stammen ursprünglich aus den Subtropen. Sie waren bereits bei den Römern bekannt, die diese zu uns nach Mitteleuropa brachten. In Laos stellt man aus der Rinde des Maulbeerbaums handgeschöpfte edle Papiere her.

Maulbeerblätter unterstützen die Blutzuckerregulation und fördern das Wohlbefinden und die Bekömmlichkeit einer Mahlzeit, wenn der Tee zum Essen getrunken wird.

Maulbeerprodukte von Vitapower


« Zurück zur News-Übersicht

Anmelden