Fairer Handel

Geschätzte Kundinnen und Kunden

Unsere Fairtrade-Projekte geben Familien in Tansania, Burkina Faso, Malawi, Indien, auf den Philippinen und in Laos neue Hoffnung und Perspektiven. Zu mehreren Projekten haben wir persönlichen einen Bezug.

Unser Fairtrade-Aufschlag ermöglicht Familien ein faires Einkommen und sichert die Existenz von grossen Familien wie auch von alleinerziehenden Müttern. Diese kostbaren Menschen sollen ein würdiges, sinnerfülltes und selbständiges Leben führen können. Die Kinder sollen eine Schulbildung in Anspruch nehmen können und die Bauern erhalten Zugang zu modernem, bewährtem Anbauwissen.

So entstehen unsere edlen Naturgenüsse aus fairem Handel

  • Ernte zum optimalen Zeitpunkt. Schonende Verarbeitung.
  • Verarbeitung vor Ort unter hygienischen Bedingungen (geprägt durch europäische Standards).
  • Viele Kooperationen arbeiten nach den strengen Richtlinien des biologischen Landbaus. Bio-Zertifikat
Danke für Ihre Einkäufe und dafür, dass Sie diese Menschen und deren Projekte aktiv unterstützen.

Ingeborg & Michael Burger-Günter

Mein Vater Ernst Günter pflegte engen Kontakt mit den Bio-Pionieren und förderte Biolandbau lange bevor es zu einem Trend wurde.

Seit Inkrafttreten der Bioverordnung am 1.1.1998 werden wir jährlich durch die unabhängige Kontrollinstanz Bio.inspecta zertifiziert. Es ist gut, dass biologische Anbau an Bedeutung gewinnt.

Bio-Zertifikat

Bio Inspecta Zertifikat aus der Schweiz für biologische Produkte

Anmelden