Brokkolisalat mit orangen, Keshewnüssen und getrockneten Trauben in einer weissen Porzellanschale.

Rezepte von Ingeborg Burger-Günter

rez_omega-3_Wintergruen_600x600.jpg

Omega-3 Wintergrün

Ein Vitalfeuerwerk für Geniesser und Gesundheitsbewusste: Grünkohl, Zuckerhutsalat, rote Grapefruitfilets an einer cremigen Leinöldressing.

Leinöl ist einer der besten pflanzlichen Omega-3-Quellen und gilt als ideales Salatöl, z.B. zusammen mit Olivenöl.

Grünkohl zählt zu den omega-3-reichsten Gemüsen und hilft die u.a. Augen dank Lutein und Zeaxanthin (Carotinoide) schützen. Grünkohl gilt als eines der wertvollsten Gemüse – er wirkt stark basenbildend.

Hier geht's zu meinem neuen Rezept


Randen Rondini mit Nusspesto

Wunderschön, lecker, pfiffig und voller Vitalstoffe.Die Rande (Rote Beete) - ein typisches Wintergemüse ist ...

  • basenreich
  • nahrhaft
  • leicht verdaulich

Betaine, eine bioaktive Substanz, reguliert den ph-Wert des Magens. Täglich ein Glas frischer Randensaft oder gut gekauter roher Randensalat wirkt sich positiv auf die Verdauung aus.

Hier das Rezept Randen Rondini runterladen


weihnachtspralinee_2016_659x659.jpg

Birnenbrot-Praliné

  • Für Geniesser
  • zum Verschenken
  • als exquisites Praliné für Feste.

Fruchtig, süss, zartschmelzend und würzig!

Mein Mann und ich haben dieses festliche Praliné kreiert.

Wir sind gespannt wie Sie es finden. Zubereiten mit dem guten Mixer oder dem VitaLeo oder einem Cutter (nur für kleinere Mengen).

Gratis Download: Birewegge Praliné


rez_sanddornglace-cremig-vegan.jpg

Sanddorn-Glace, vegan

Fruchtig, attraktiv, homemade und voller Vitalstoffe - Glace aus Superfoods.

Diese Glace mit Äpfeln, Bananen und rohem Sanddornsaft ist herrlich cremig, fein aromatisch und in einem Hochleistungsmixer rasch gemacht.

Mehr über Sanddorn als Superfood, Vitalstoffspender und Wintertonikum erfahren Sie hier.

Ein Eis um vital und gestärkt durch den Winter zu kommen.

Hier das Rezept mit Schritt-für-Schritt-Anleidung gratis erhalten.


rez_leinsamen-craecker_386x386.jpg

Leinsamen-Cräcker

Leinsamen-Cräcker sind leicht zu machen und schmecken vorzüglich zum Knabbern mit frischen Salaten, mit Gemüsestängel oder einfach so als Zwischenmahlzeit.

Reich an, falls man gut kaut ...

  • Ballaststoffen
  • Omega-3-Fetten

Genügend dazu trinken!

Hier gibt es das Rezept als Gratis-Download


rez_linsen_craecker_659x659.jpg

Brainfood: Linsen-Cräcker

Linsen liefern reichlich Magnesium und Calcium, B-Vitamine und Lecithin - alles Nährstoffe für Gehirn und Nerven.

Diese vollwertigen Linsencräcker sind in unserer Familie sehr beliebt.

Sie passen gut zu einem Apéro, zum Salatteller oder auch als Vitalsnack für unterwegs oder für den Businesslunch.

Linsencräckers nähren gut, haben aber einen tiefen glykämischen Index und lassen den Blutzuckerspiegel nur moderat ansteigen.

Hier Rezept mit Schritt-für-Schritt-Anleitung downloaden.


matcha_aufstrich_vegan_ingeborg.jpg

Matcha-Aufstrich: Pikantes aus Oliven und grünem Tee

Als wir Bekannte in Mauritius besuchten entdeckte ich eine spannende Kombination aus grünem Tee und Oliven.

Zuhause pröbelte ich rum - ich finde diesen rohköstlichen Aufstrich pfiffig, einzigartig und bekömmlich. Mehr über Matcha lesen.

Am besten zusammen mit Rohkost-Cräckers oder Vollkornbrot servieren.

Matchapulver, Olivenöl und Oliven (alle 100% Bio) hier bestellen.

Rezept Matcha-Aufstrich als Download


Kichererbsecurry_fm_web.jpg

Kichererbsencurry mit Blumenkohl

Ein Gastrezept unserer tüchtigen zweitältesten Tochter, die als Maturaarbeit eine sehr schöne Rezeptbroschüre gestaltet hat.

Dieses vegane, exotische Currygericht passt hervorragend zu Quinoa oder Bulgur. Dank den Kichererbsen sättigt es sehr gut. Kichererbsen versorgen den Körper mit Magnesium und anderen wichtigen Mineralien. Sie liefern hochwertiges Eiweiss.Viel Freude beim Zubereiten & Geniessen!

Rezept: Kichererbsencurry mit Blumenkohl

Rezeptbroschüre von Steffi Burger online kaufen!


rez_Kohlrabi-kunterbunt02_600x600.jpg

Kohlrabi "Kunterbunt" (rohköstlicher Sommersalat)

Erfrischender, wohlschmeckender Sommersalat aus Kohlrabi und anderem basischen Sommergemüse.

Farblich attraktiv, dekorativ, pfiffig, vegan und roh.

Genau richtig um einen schönen Sommerabend mit einem leichten Salat zu geniessen.

Viel Freude beim Ausprobieren und Geniessen!
Eure Ingeborg

Gratis-Download: Sommersalat Kohlrabi "Kunterbunt"


Erdbeer-Pfefferminzdressing.jpg

Frühlingssalat an Erdbeer-Pfefferminzdressing

Ein Gastrezept von unserer ältesten, sehr kreativen Tochter. Sie hat uns mit einer ähnlichen, fruchtig-frischen Salatsauce und weiteren kulinarischen Köstlichkeiten am Muttertag verwöhnt. Zusammen mit ihren Geschwistern.

Dieser Frühlingssalat ist erfrischend, anders, herrlich und fruchtig. Auf jeden Fall einen oder gleich mehrere Versuche wert!

Viel Freude beim Zubereiten, Abschmecke und Geniessen.

En Guete.

hier geht es zum Rezeptlink


kokosmehl_bio_fair_lowcarb.jpg

Kokosmehl senkt glykämischen Index + reguliert Verdauung

Ab und zu werde ich gefragt wie man Kokosmehl in der Vital- und Vollwertküche einsetzen kann.

Kokosmehl hat eine Fasergehalt von 40%. Das wirkt sich positiv aus auf die Verdauung und senkt den glykämischen Index einer Speise. Das bedeutet, dass der Blutzucker nach dem Konsum weniger stark ansteigt. Ein wahrhaft gesundheitlicher Vorteil. Bio Kokosmehl und Kokosöl, Bio Cashew-Creme, Salz, dunkle Schokolade, echten Birkenzucker, ... erhalten Sie in unserem Onlineshop.


Apfeltraum: rohe schnelle Apfelcreme

#

Ein Rezept aus dem neuen Rezeptheft Schnelle und gesunde Küche von Stefanie Burger. Die Apfelsaison ist lange und daher ist dieses Rezept fast immer aktuell.

Der Apfel ist eine Quelle der Gesundheit, fördert eine gute Verdauung, beugt laut Studien Übergewicht vor und stärkt das Immunsystem.

Hier geht's zum Download des Rezeptes

Lust auf leckere und schnelle Rezepte?

Schnelle & gesunde Küche bestellen


Chia-Reis-Waffeln; vegan

#

Glutenfrei, vegan, vollwertig, nahrhaft und bekömmlich. Für Geniesser, Allergiker und Vitalköstler.

Gratis-Download Reiswaffeln süss, vegan; passt gut zum Apfeltraum oben


Bio Kokosöl, Bio Chiasamen, finnischer Birkenzucker und Bio Vanillepulver online bestellen: www.vitapowershop.ch


Oliven Provencale - Bio Oliven selber marinieren

Neu gibts bei uns schöne Kalamata Oliven aus kontrolliert biologischem Anbau in Rohkost-Qualität.

Für die Rohkost, für Tappenade, marinierte Oliven (siehe neues Rezept), für Salate, Pizzas oder Vollkorn-Olivenbrote und Sugos. Und mariniert eine Gaumenfreude - der Götti von Amy und meine Familie lieben diese marinierten Oliven sehr ...

Rezept: Rezept: Oliven Provencal selber marinieren - super auch als Geschenk - super auch als Geschenk


Tappenade

#

Einzigartige Tappenade (Olivenpaste) - gesund, lecker, einfach genial

Anleitung

  • Alle Zutaten in einen Cutter geben und sehr fein zerhacken bis eine dickflüssige Paste entsteht. Mit Zitronensaft abschmecken.
  • Die Tapenade hält sich im Kühlschrank mehrere Wochen. Super als Brotaufstrich und für italienische Salatsaucen.

Tipp

Wenn kein Cutter vorhanden, können die Zutaten auch kleingeschnitten und mit einem Mörser zerquetscht werden. Das Oel erst am Schluss zugeben.

Alle mit einem * gekennzeichneten Produkte erhalten Sie direkt bei uns oder direkt im Online-Shop!

Pfiffiger Ingwer-Beerensmoothie "Herbstfrische"


#Ingwer gibt zusammen mit Zitronensaft diesem Smoothie ausserordentlich viel Power und Frische. Und Ingwer gilt als Winterschutz für die Atemwege.

Dieser Smoothie ist schnell zubereitet, nahrhaft und gehaltvoll dank Chiasamen und Spinatblättern.

Preiswerte biologische Chiasamen erhälst Du bei Vitapower.

Hier gehts zum Gratis-Download Smoothie Hier gehts zum Gratis-Download Smoothie Herbstfrische


Herbstliche Kürbispfanne mit Kurkuma

#

Jetzt ist Kürbiszeit. Der Speisekürbis meint es gut mit den Arterien (Dr. med. J.D. Pamplona Roger in Heilkräfte der Nahrung). Durch den niedrigen Natrium- und hohen Kaliumgehalt wirkt der Kürbis sanft entwässernd und wirkt sich positiv auf den Blutdruck aus. Kürbis lässt sich mannigfaltig zubereiten, hier zum Beispiel mit Quinoa.

Kurkuma gilt als vielleicht das wertvollste Vitalgewürz und tut den menschlichen Zellen von Kopf bis Fuss gut. Zudem reguliert es die Verdauung und schützt vor oxidativem Stress.

Hier findest Du mein neustes, vollwertiges Herbstrezept mit Kürbis und Quinoa

PS: Quinoa, Kurkumapulver, Aprikosen süss und Kokoscreme (alles 100% Bio) findest Du bei Vitapower im Onlineshop.


Spaghetti Primavera

#

Dieses kreative Spargel-Vollwertrezept ist ein Augen- und Gaumenschaus zugleich. Bunt, dekorativ, vollwertig gesund und etwas für Geniesser und Feinschmecker.

PS: Ingeborg kocht Teigwaren oder Reis immer nur mit sehr wenig Wasser, damit sie kein Wasser abgiessen muss. Der Verlust an Mineralien und Vitalstoffen ist mit dieser sehr schonenden Kochmethode äusserst gering.

Hier erfahren Sie mehr über diese genial einfache, aber sehr schonende Kochmethode (Downloads über Apenta). Bei vielen seit 25 Jahren im Einsatz - bei uns seit über 10 Jahren.

Hier können Sie das Rezept Spaghetti-Primavera

und sehr gut dazu passend den veganen

Cashew-Reibkäse runterladen.

Viel Freude beim Zubereiten und en Guete! Ingeborg


Frühlingserwachen - Smoothie

#1/2 Stk Avocado

2 Stk Äpfel ganz, in Stücke schneiden
1/2 Stk Bio Zitrone mit unbehandelter Schale, in Stücke schneiden
1 handvoll Löwenzahnblätter
1 handvoll Vogelmiere (Stella media)
1 Teelöffel Gerstengraspulver (Vitapower)
1 Esslöffel Chlorellapresslinge (Vitapower)
1 kl. Scheibe frischen Ingwer
2,5 bis 4 dl Wasser je nach Vorliebe

#

Alles in Mixer geben, gut mixen, frisch und schluckweise geniessen. Extrem erfrischend, ausleitend, wohltuend und belebend.

Mixer Tipp: Vitamix (top) oder Budget-Mixer (gut)

Special: Wenn man nur 2,5 dl Wasser hinzufügt, gibt es eine lebensspendende grüne Powercreme. Zusammen mit geleimtem Buchweizen, gehackten Nüssen und einigen Sultaninen gibt das ein einzigartiges, erfrischendes Basenmüesli.

Nota bene: Wer einen gesunden Darm hat und es gerne süss mag: zusätzlich 1-2 Stk Datteln; je nach Mixer vorher einweichen.


Rohköstliches Rüeblicake

#

Dieses rohe Rüeblicake war auch im März 2015 im Hotel Paladina in Pura der grosse Renner. Einfach zu machen, hält sich gut 2 Tage im Kühlschrank.

Hier findet Ihr das rohköstliche Rüeblicake-Rezept als Download.

Viel Freude beim Ausprobieren & en Guete. Ingeborg


Wildkräutersalat (Löwenzahn)

Löwenzahn ist sehr gesund, regt die Leber an, fördert die Regeneration im Frühling und enthält viele Vitalstoffe.
Er wächst ums Haus, auf Wiesen oder an Wälderrändern. Darauf achten, dass dort nicht gedüngt oder gespritzt wird und dass keine Tiere dort ihre Notdurft verrichten. Dieser Salat ist bei uns äusserst begehrt!!!

  • 2-4 handvoll Löwenzahnblätter sehr fein schneiden
  • 200 g Karotten raffeln
  • 5 EL Nusskerne*

Sauce (Grundrezept für geniale Mandelmayo, es braucht je nach dem nicht alles)

1/2 Zitrone entsaften, mit Wasser auf 0,5 dl auffüllen.
1 EL Mandel-Crème* (50g) weiss oder Cashew-Crème*
Salz, Gewürze und Kräuter nach Geschmack.
Alles mit dem Stabmixer oder Vitamix mixen.
Anschliessend. 1 dl Rapsöl* während dem Mixen dazugeben und zu einer festen Mayonnaise aufbauen.

Tipp: Mehr Öl verfestigt die Mayonnaise und Zugabe von Wasser verflüssigt sie wieder.

Info: Glutenfrei, Milchweiweissfrei, Laktosefrei, enthält kein Cholesterin!

Alle mit einem * gekennzeichneten Produkte erhalten Sie direkt bei uns oder direkt im Online-Shop!


Grüner Mandarinen-Smoothie, 100% Rohkost

3 Stk. Clementinen oder Mandarinen, geschält

#

1 Stk. Apfel, geviertelt
½ Stk. Zitrone, geschält
½ Stk. Karotte
1 Blatt Federkohl (Blatt) od. handvoll Feldsalat
1.5 EL Gerstengrassaft-Pulver **
1-2 Stk. Premium König Salamon Dattel **
¼ KL Ingwer, frisch gerieben (je nach Geschmack mehr)
0 – 4 Eiswürfel (je nach Vorliebe)
150 ml Wasser

Für noch mehr Vitalität und Frische:
2 EL Sanddornsaft roh **
¼ KL Calcium-Magniesium, basische Mineralmischung **

Alle Zutaten in den Mixerbecher füllen und auf hoher Stufe eine Minute mixen. In Gläser füllen. Zum Wohl für einen kraftvollen Start in den neuen Tag!

** diese Produkte finden Sie im Onlineshop von Vitapower


Adventskugeln, Vitalkost

200 g Mandelkerne **

#

20 Stk. König-Salomo-Datteln, nicht zu weich **
entsteinen und in Stücke schneiden
2 EL Kakaopulver
1 KL Getreidekaffeepulver **
1 KL Zimt
1 Prise naturbelassenes Steinsalz **
½ Stk. Orange bio, Schale abreiben
4 KL echter Birkenzucker (Xylit) **

Alle Zutaten in obiger Reihenfolge in den Vitamix geben. Auf mittlerer Stufe mit Hilfe des Stopfers mixen. Kleine Mandelstücke sollten noch erkennbar sein. Teig aus dem Mixer nehmen, von Hand durchmischen und Pralinenkugeln formen. Die Kugeln in Birkenzucker oder Kakaopulver drehen.

Tipp: Die Kugeln können auch mit dem VitaLeo oder einem Fleischwolf zubereitet werden

** diese Produkte finden Sie im Onlineshop von Vitapower.


Oranger Herbstsalat, 100% Rohkost

Die Herbstfarben sind herrlich: goldgelb, leuchtorange, dunkelrot, braun-gelb und orange. Herbstgemüse versorgen uns mit einer Fülle von Carotinoiden, die wichtig für ein intaktes Immunsystem, guten Zellschutz und gesunde Augen und Haut sind.

Ein erhaltener leuchtoranger Kürbis hat mich zu dieser besonderen Kreation inspiriert. Weshalb nicht einmal orange Karotten mit orangem Kürbis und orangen Pershimmon kombinieren, pfiffig abschmecken und mit Kürbiskernen als Kontrast dekorieren.

Ein röhköstlicher exquisiter Herbstgenuss für Menschen, die gerne mal was anderes geniessen wollen.

Rezept als pdf: "Oranger Herbstsalat"


Linsen-Sommer-Salat

#

Linsen gehören zu den ältesten Kulturpflanzen überhaupt und galten früher als Armenkost. Das ist vorbei, Linsen liegen voll im Trend, bieten einzigartige Geschmacks-erlebnisse und sind gesund. Dieses Rezept gab es gestern (21.8.14) bei uns zum "Znacht". Ich war begeistert von Ingeborgs neuem Rezept. Viel Freude beim Ausprobieren .- wir sind gespannt wie dieser Linsensalat Ihnen schmeckt und freuen uns über jede Rückmeldung.

Linsen-Sommer-Salat.pdf


Kohlrabi verde, Rohkost-Salat

Kohlrabi schmeckt nicht nur gut, sondern hat auch in Sachen wertvoller Inhaltsstoffe einiges zu bieten. Liefert die Mineralstoffe Kalium, Kalzium, Magnesium und Phosphor und unterstützt damit den Wasserhaushalt im Körper, liefert wichtige Bausteine für den Aufbau von Knochen und Zähnen und regt den Energiestoffwechsel an. Liefert zudem Vitamin C und B. Wir geniessen im Sommer oft Kohlrabi roh als Salat oder Knabbergemüse. Ist erfrischend!

Rohkostrezept Rohkostrezept Kohlrabi verde


Chia-Pudding, vegan & sehr lecker

#

Chia-Samen gelten als Superfood. Sie haben eine einzigartige Fettsäure-Zusammensetzung mit Omega-3, liefern Ballaststoffe und tun einfach gut. Hier ein rohköstlicher Chia-Pudding für Geniesser und Menschen, die gerne mal was neues ausprobieren.

Chia-Pudding; Rohkost-Genuss (Gratisdownload); Rohkost-Genuss (Gratisdownload)

Viel Freude beim Zubereiten und Geniessen - Ingeborg


Smoothie-Rezepte und Tipps von Ingeborg

Danke allen, die uns am 24. Mai am Tag der offenen Türe besucht haben. Wir haben uns über die vielen Besucher, die wertvollen persönlichen Kontakte und Eure Einkäufe sehr gefreut, merci vil mal. Schön ward Ihr da!

Hier noch die versprochenen Tipps rund um Smoothies und einige Rezepte als freier Download.

Viel Freude beim Testen, Ausprobieren und Geniessen - zum Wohl!


Winter-Rotkohl-Salat

#

Kohlarten sind ein Geheimtipp und bieten kulinarisch einiges!

200 g Rotkohl
15 g Alfalfa-Rettich-Sprossen
1 Teelöffel Mandelmus (Mandelpuree)
50 ml Rapsöl
50 ml Orangensaft, frisch gepresst
Kräutersalz und Ingwer zum Abschmecken.

Anleitung

  • Mandelmus mit einen kleinen Teil des Orangensaftes zu einer Sauce verrühren
  • Abwechslungsweise Rapsöl und Orangensaft mit Schneebesen dazu rühren.
  • Die Mayo mit Kräutersalz, Ingwer und Ihren persönlichen Gewürzen abschmecken.
  • Kohl fein schneiden und mit Sauce gut mischen.
  • Salat eine Stunde ziehen lassen. Mit den Sprossen dekorieren und geniessen.

Feigenkonfekt, roh & köstlich


#

Besonders aktuell! Dieses rohköstliche Vitalpraline schmeckt Jung und Alt. Mit wenigen Zutaten, jedoch herrlich im Genuss!

So geht's
150 g Bio Feigen und 50 g Bio Aprikosen süss in Stücke schneiden
160 g Bio Haselnusskerne ganz in Mischung geben
1 Bio Orange, Schale abreiben.
50 g Haselnusskerne mahlen. Pralinen darin am Schluss drehen!

Anleitung

Die Zutaten vermengen und im Cutter fein hacken oder durch den VitaLeo oder Fleischwolf treiben. Es geht auch mit einem Minicutter oder mit einer Küchenmaschine (Cutter). Wenn der Teig noch an den Fingern klebt, etwas mehr Nüsse zufügen. Kleine Kugeln formen und in gemahlenen Nüssen (ca 50 g) drehen. Im Kühlschrank lagern.


Dattelstern

#

Dieses Rezept finde ich besonders cool, da es ohne Zucker und Honig auskommt. Das Kokosöl erhöht den Vitalwert dieses Gebäcks zusätzlich.

Allen Lesern unseres Newsletters wünsche eine besinnliche Adventszeit!

PS: Lust auf mehr feine Rezepte mit Kokosöl? Ingeborg's Kokos Praxisseminare erfreuen sich einer grossen Beliebtheit! Jetzt anmelden oder das Seminar verschenken.

Hier können Sie das Rezept finden


Moringa-Rezepte

Aktuell: Pfiffige Moringa-Rezepte von Ingeborg Burger-Günter.

Hier geht es zu den Moringa-Rezepten.


Rohköstliche Kürbissuppe mit Birnen und Zimt

Nun sind wieder reif, die wunderschönen, leuchtfarbigen Kürbisse. Es ist Zeit für eine feine Kürbissuppe!
Diese rohköstliche Variante, mit einer feinen Zimtnote, wird Sie begeistern. En Guete - ihre Ingeborg Burger-Günter

Hier geht es zum Gratis-Download ...


Kalter Aufguss für heisse Tage - Rohkostdrink

An heissen Tagen trinke ich sehr gerne diesen erfrischenden, rohköstlichen Durstspender.

Kalter Aufguss für heisse Tage - erfrischen und rohköstlich

Den einzigartigen Lieblingstee und und vieles mehr finden Sie in unserem Online-Shop: www.vitapowershop.ch


Löwenzahnsalat Tricolore

Jetzt wieder aktuell (Frühling und Herbst).

Überall im unserem Garten spriesst Löwenzahn. Den kann man umsonst ernten und geniessen. Wir nehmen Sie, wenn die Blätter etwa 6-10 cm lang sind. Am einfachsten geht es, wenn man die Wurzel leicht unterhalb der Erde mit einem alten Messer durchtrennt. Dann gut waschen ...

Damit lassen sich leckere, wertvolle Wildsalate zubereiten. Für alle die Lust auf Wildkräuter haben - ein neues Rezept von Ingeborg.

Gratis-Download Rezept Frühlingssalat Tricolore


Sauerkrautsalat mit Ananas

  • 300 g Bio Sauerkraut roh, mit Messer fein schneiden
  • 1 Stk. Apfel, grob raffeln
  • 1/2 Karotte mit Hobel fein hobeln (sieht farblich gut aus)
  • 3 Scheiben frische Ananas geschnitten oder eine handvoll eingewichte Bio Ananasschnitze* hinzufügen
  • Bio Olivenöl oder Rapsöl* dazugeben und wenig Zitronensaft
  • Mit Kräutersalz*, Curry und Paprika abschmecken.

Alle Zutaten mischen und ca. 15 Minuten ziehen lassen.

Alle mit einem * gekennzeichneten Produkte erhalten Sie direkt bei uns oder direkt im Online-Shop!


Kokos-Orangen-Guezli

Wenn ich Zeit und Musse finde, backe ich ab und zu gerne für die Familie etwas Vollwertiges ...

Kokos-Orangen-Guezli - Download

Erstklassige, biologische Mandeln, Haselnüsse, frisches Vollkornmehl, Kokosöl oder Honig und vieles mehr finden Sie in unserem Online-Shop: www.vitapowershop.ch


Grünkohl-Chips in Rohkost-Qualität

Gerne verrate ich Euch ein herbstliches Rezept für Rohköstler und Geniesser.
Grünkohl gilt unter Insidern als eines der wertvollsten Gemüse überhaupt.
Damit kann man extrem leckere gesunde Chips zubereiten.

So geht es - viel Freude beim Ausprobieren.

Kernels und andere Zutaten finden Sie in unserem Online-Shop: www.vitapowershop.ch


Gurkensalat mit Kokossauce, Rohkost

Gerne verrate ich Euch schon einige Rezepte aus meinem geplanten Rezeptbuch "Genuss rund um die Kokosnuss".

Der Gurkensalat mit Kokossauce ist herrlich an warmen Tagen. Und als ideale Abwechslung für alle, die reichlich Gurken im Garten haben.

Kokosöl und andere Zutaten finden Sie in unserem Online-Shop: www.vitapowershop.ch


Vollwertiger Fruchtkuchen mit Kokosöl

Der vollwertige Fruchtkuchen ist für Geniesser gedacht, die gerne Ihren Schleckmäulern etwas vollwertig Gesundes anbieten wollen. Jetzt die ideale Zeit, die Zwetschgenernte und Apfelernte geht gleich los.

Kokosöl und andere Zutaten finden Sie in unserem Online-Shop: www.vitapowershop.ch


Kokos-Fruchtbecher

Ein fruchtiges, erfrischendes und rohköstliches Sommerdessert für Geniesser.

Kokosöl, Kernels (Cashews), kaltgeschleuderter Honig, Nüsse, Datteln - alles finden Sie in unserem Online-Shop www.vitapowershop.ch

Hier geht es zum Rezept, en Guete!

Gutes Gelingen und en Guete wünscht Ingeborg Burger-Günter


Spargeln mit Tomaten

  • 2 zarte, geschälte Spargeln, in dünne Scheiben schneiden
  • 2 Tomaten in Scheiben schneiden
  • 2 Esslöffel gehackte Petersilie
  • 1 Esslöffel Mayo (siehe z.B. weiter unten)

Die Tomatenscheiben auf einer Platte arrangieren. Mayo mit den Spargelscheiben mischen und häufchenweise auf die Tomaten verteilen. Reichlich Petersilie darüberstreuen, nach belieben abschmecken.

Kann man Spargel roh essen?
Ja natürlich, das kann man. Roher Spargel ist nicht giftig. Und rohe Spargeln schmecken besonders gut, wenn man dünne zarte Stängel auswählt. Je dicker ein Spargel ist desto herber wird der Geschmack. Die Mischung mit Tomaten oder einem anderen Gemüse macht rohe Spargel zu einer saisonalen Delikatesse.

Gutes Gelingen und en Guete wünscht Ingeborg Burger-Günter


Rotkohl-Zitrus-Salat

Rotkohl, Federkohl, Brokkoli, Wirsing, Kohlrabi, Rosenkohl gehören zu den wertvollsten Gemüsesorten überhaupt und sollten möglichst oft frisch zubereitet und genossen werden.Ein pfiffiges Rotkohl-Rezept von mir könnt Ihr hier runterladen, en Guete! Weiter unten findet Ihr ein erfrischendes Sauerkraut-Rezept mit Ananas.

Gutes Gelingen und en Guete wünscht Ingeborg Burger-Günter


Gute-Laune-Frucht-Smoothie

  • 2 Clementinen geschält
  • 1 Apfel mit Schale und Gehäuse
  • 1 Riesendattel*
  • 1 Scheibe Ingwerwurzel oder Ingwerpulver
  • 1/4 Teelöffel Zimt oder Lebkuchengewürz
  • 1 Prise Salz
  • 1 Esslöffel Mandelpurée* oder Cashew-Creme*
  • 2,5 dl Wasser

Alles gut mixen und sich daran freuen. Langsam trinken und geniessen. Ergibt ca. 7 dl Smoothie. Zum Wohl!

E guete Tag wünscht Ingeborg Burger-Günter

Alle mit einem * gekennzeichneten Produkte erhalten Sie direkt bei uns oder direkt im Online-Shop!


Nuss-Beeren-Törtchen

Bunt, attraktiv, herrlich, vollwertig, anders - diese Törtchen kommen bei meinem Gästen sehr gut an.

Damit Ihr gleich loslegen könnt gebe ich Euch das Rezept direkt aus meiner Rezeptdatenbank wie ich es an meinen Seminaren verwende.

Hier geht's zum Download!

Gerne senden wir Euch die notwendige Zutaten bequem direkt nach Hause. Gutes Gelingen ...
Ingeborg Burger-Günter

Alle mit einem * gekennzeichneten Produkte erhalten Sie direkt bei uns oder direkt im Online-Shop!


Tomaten-Bananen-Salat

Zwei reife Fleisch-Tomaten in Würfeli schneiden

3/4 Stück einer grösseren reifen Banane Bio in Würfeli schneiden, der restliche 1/4 dann für die Sauce

Dazu passt sehr gut folgende dickflüssige Sauce

Alles gut umrühren und geniessen! Buon appetito ;-)
Ingeborg Burger-Günter

Alle mit einem * gekennzeichneten Produkte erhalten Sie direkt bei uns oder direkt im Online-Shop!


Rohe Beeren-Konfitüre

  • 100 g Sultaninen* zusammen mit
  • 100 g entsteine Datteln* und
  • 40 g Wildaprikosen* einweichen (6-8 h)

Wichtig: Das Einweichwasser nicht für die Konfitüre verwenden. Abgiessen und anderweitig einsetzen.

Dann das abgetropfte Dörrobst mit 200 g frischen Himbeeren oder Brombeeren mixen.

Bemerkung

  • Mixen mit Stabmixer, Multi Moulinette oder Vitamix*.
  • Die Konfitüre hält sich im Kühlschrank gut eine Woche. Herrlich als Brotaufstrich oder als Topping für eine Bananeneis.
  • Zu einem Vollkornbrot sollte man keine Marmelade mit weissem Zucker verwenden, sondern eine solche frische gemachte in Rohkostqualität.
  • En GUETE - geniessen Sie diese einzigartige Konfitüre. Komplimente werden Ihnen sicher sein.

Alle mit einem * gekennzeichneten Produkte erhalten Sie direkt bei uns oder direkt im Online-Shop!


Beereneis

6-10 Stk Saba-Datteln* oder süsse Aprikosen*, in Stücke schneiden und 6 Stunden einweichen

600 g gefrorene Beeren (reife Brombeeren, Erdbeeren oder Himbeeren eignen sich am besten)

Anleitung

Beeren kurz antauen lassen (Erdbeeren bis 20 Minuten; sind sonst zu hart). Die gefrorenen Beeren abwechslungsweise mit wenig Saba-Datteln* (ohne das Einweichwasser!) in den VitaLeo DA-900* oder dem Vitamix* oder sonst einem sehr starken Mixer einfüllen und zu Sorbet purieren. Nach belieben mit Rahm, Früchten oder Pfefferminze garnieren und sofort geniessen!

PS: Ein guter Mixer, ein Fleischwolf oder der GreenStar* eignen sich ebenfalls für die Sorbetherstellung! Falls Sie mit dem Mixer arbeiten zuerst eine Orange oder das Einweichwasser dazugeben.

Nota bene

Für Kids und Geniesser : Sorbet rasch in Lutscherformen einfüllen und einfrieren. So haben Sie immer rohköstlich gesunde Lutscher ohne E-Stoffe und Fabrikzucker zur Hand.

Tipp: Erdbeeren, Bananen und andere Früchte selber einfrieren?

Früchte in Stücke schneiden und auf Backblech (mit Backpapier ausgelegt) einzeln verteilen. Die gefrorenen Früchte dann rasch in Säcke abfüllen und in der Tiefkühlzone belassen. So können Sie jederzeit eine beliebige Menge an tiefgefrorenen Früchten holen und zu besten Rohkosteis verarbeiten. Guten Appetit!

Alle mit einem * gekennzeichneten Produkte erhalten Sie direkt bei uns oder direkt im Online-Shop!


Zitronen-Kokos-Torte (nicht erhitzt)

»Hier finden Sie den Link zum Rezept

Kurzbeschrieb der Zutaten:
Der Boden besteht aus Saba-Datteln* und süssen Mandeln*.
Die einzigartige rohe Füllung bereiten Sie einfach aus rohem Kokosnussöl*, Kernels (Cashew)*, Zitronensaft und Honig zu. Alles was Sie an Küchengeräten brauchen ist ein guter Mixer. Ingeborg Burger-Günter verwendet dafür den Vitamix*.

viel Freude beim Zubereiten und Geniessen der 100% gesunden Torte

Alle mit einem * gekennzeichneten Produkte erhalten Sie direkt bei uns oder direkt im Online-Shop!


Leinsamen-Cracker

  • 3 dl Wasser
  • 1/2 Kaffeelöffel Meersalz*
  • 2 Kaffeelöffel Soja Flüssigwürze
  • 2 Esslöffel italienische Kräutermischung, getrocknet
  • 1 Esslöffel Paprika mild gemahlen
  • 150 g Leinsamen Bio*

Anleitung

  • Wasser zuerst gut mit den Gewürzen mischen. Leinsamen dazu geben und mindestens 20 Minuten stehen lassen, bis das Wasser aufgesogen ist.
  • Backblech mit Backreinpapier belegen, Masse gleichmässig dünn verteilen.
  • Im leicht geöffneten Ofen bei 50 Grad Celsius ca. 6h trocknen.
  • In Stücke brechen, umdrehen und noch fertig trocknen bis die Crackers knusprig sind.
  • In einem luftdichten Behälter (Tupper) lange haltbar.

Tipp: Wir machen sehr gute Erfahrungen mit dem Excalibur* zum Trocknen. Damit können Sie gleichzeitig bis 10 Bleche trocknen, und das fantastisch gleichmässig. Auch super für Trockenfrüchte und zum Dörren von Gemüse. Bei uns erhältlich im Shop.

Alle mit einem * gekennzeichneten Produkte erhalten Sie direkt bei uns oder direkt im Online-Shop!


Grüntee kalt – geniale Rohkost

  • Schüttelbecher
  • ½ TL Grünteepulver* Bio, Matcha
  • Ein Schuss Zitronensaft, ganz wenig Stevia flüssig nur wer es süss mag
  • 200 ml Wasser
  • Eiswürfel (für Hitzige oder im Sommer)
  • Genügend Zitronenscheiben

Anleitung

  • Wasser, Grünteepulver, Zitronensaft und Eis in den Schüttelbecher geben.
  • Für 5 Sekunden kräftig schütteln und im Sommer oder bei Wunsch nach Abkühlung in ein Glas mit Eiswürfel füllen.
  • Abschließend mit einer Zitronenscheibe verzieren.

Ich giesse den Grüntee Matcha auch mit 1/3 kaltem und 2/3 warmem Wasser auf als Powertee.
Oder man kann ihn auch ins Dessert geben oder in einen rohköstlichen Gründrink. Viel Spass beim Experimentieren mit unserem neuen, vitalisierenden Grünteepulver in bester Bio-Qualität!

Alle mit einem * gekennzeichneten Produkte erhalten Sie direkt bei uns oder direkt im Online-Shop!


Grüne Superdrinks

Easydrink mit Kräuterpulver & getrockneten Ananas-Schnitzen

  • 15 Stk Mandelkerne* und
  • 4 Stk entsteinte Datteln* oder Feigen*
  • 5 TL Sonnenblumenkerne*
  • 4 dl Wasser und eine Handvoll Bio-Ananasschnitze* über Nacht in Glasschale einweichen
  • Vor dem Mixen zusätzlich 2 EL Sanddornsaft* für mehr Power

• Gleich vor dem Essen

Eingeweichtes Gut zuerst gut mixen. Dann 2 – 3 gehäufte Teelöffel Kräuterpulver* hinzufügen und nur noch kurz mixen. Umgehend genüsslich trinken, aber alles gut einspeicheln.

Mit frischen Kräutern und frischem Ananassaft (Sommervariante)

  • 15 Stk Mandelkerne* und
  • 4 Stk entsteinte Datteln* oder Feigen*
  • 5 TL Sonnenblumenkerne* über Nacht in Wasser einweichen
  • 4 dl Ananassaft über Nacht in Glasschale einweichen
  • Vor dem Mixen zusätzlich 2 EL Sanddornsaft* für mehr Power

• Gleich vor dem Essen

Eingeweichtes Gut sorgfältig mixen. Dann 4-5 handvoll frische Kräuter (Petersilie, Löwenzahn, Beinwell, Borretsch, Brennnesseln, ...) hinzufügen und so lange wie nötig mixen. Umgehend genüsslich trinken und gut einspeicheln.

Alle mit einem * gekennzeichneten Produkte erhalten Sie direkt bei uns oder direkt im Online-Shop!


Rezepte mit Mandelpurée, Mandelmus, Mandelcreme und Cashewmus

Unser Angebote

  • Mandel-Creme roh Bio* : 100% Rohkost aus ganzen, ungeschälten Mandeln. Leichter Bittermandelgeschmack. Das feine Premium Mandelpuree in Rohkost-Qualität - Natur pur!
  • Mandelpurée* weiss aus süssen aus geschälten (blanchierten) Mandeln im Kaltpressverfahren hergestellt. Ideal für Mandelmilch, Müesli, Salatsaucen, Säuglingsernährung.
  • Cashew-Creme, Bio* - herrlich; kann wie Mandelpuree verwendet werden; im Kaltpressverfahren hergestellt. Ausgangsprodukt für die einzigartige Zitronen-Kokos-Torte, siehe weiter oben. Andere nennen die Cashewcreme auch Cashewpuree.
  • Mandel-Creme weiss Bio* - mit Honig vermischt ein Gedicht. Im Kaltpressverfahren hergestellt
  • Kokosnuss-Creme roh Bio*: Herrlich, zartschmelzend, lieblich und super für Dessert / Süssspeisen.

»Link zum Rezept- und Produkteflyer - viel Freude beim Ausprobieren der Rezepte!

Alle mit einem * gekennzeichneten Produkte erhalten Sie direkt bei uns oder direkt im Online-Shop!


Ein starkes Duo gegen die Grippeviren

  • 200 g Holunderbeeren pürieren
  • 1 TL Agar-Agar unterrühren

Das Ganze kurz aufkochen, abkühlen lassen.
Rohes Apfelpürree (aus 200 g Äpfeln + 10 g Zitronensaft) sowie 100 g Honig* unterrühren. Für die "übliche" Süße kann man sicher 200 g Honig* nehmen.

Wichtige Notiz zur Zubereitung

Rohe Holunderbeeren führen bei vielen Menschen zu Verdauungsbeschwerden oder Brechreiz. Sie müssen kurz hitzebehandelt werden, zudem sollten die Kerne entfernt werden.

  1. Entweder kocht man die ganzen Beeren auf (vorher entstielen) und gewinnt den gekochten Saft durch Abpressen in Filtertuch her.
  2. Alternativ hat mein einen Entsafter und kann so die Kerne vom Saft trennen. Der rohe Saft wird dann gemäss Anleitung oben kurz aufgekocht.
  3. Wer ein Passiersieb hat, kann die Beeren auch dort durchdrehen und dann kurz aufkochen.

Haltbarkeit

Am besten in Becher abfüllen und einfrieren. Angebrochene Becher im Kühlschrank lagern und innerhalb einer Woche verzehren. En Guete!

Weshalb hat diese Konfitüre antivirale Eigenschaften?

Holunderbeeren besitzen zwanzig bioaktive Substanzen mit antiviralen Eigenschaften und wird seit Jahrhunderten gegen Grippe und Erkältung eingesetzt. Der Apfel besitzt 34 natürliche Wirkstoffe gegen Viren und sollte auf keinem Tisch fehlen! Zusammen (zudem ist der Apfel noch roh) ein starkes Duo gegen Grippeviren.

PS: Alternativ gibt es auch Holunderbeerkapseln.

Alle mit einem * gekennzeichneten Produkte erhalten Sie direkt bei uns oder direkt im Online-Shop!
Quelle: Gesundheitsforum Mainz Wiesbaden


Gersteneintopf mit Linsen für 4-6 Personen

  • 1/2 kleine Zwiebel
  • 150 g Fenchel, hobeln oder in kleine Stücke schneiden Neu: genialer Hobel erhältlich
  • 300 g Karotten, hobeln
  • 1 EL Olivenöl*
  • 1,2 Liter Wasser, entsprechende Menge Bouillon
  • 160 Gramm Linsen*
  • 130 Gramm Gerste
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Rosmarin
  • Gemahlener Kümmel nach Vorliebe
  • 180 Gramm gefrorener Spinat

Anleitung

Gemüse mit Olivenöl andämpfen. Das Wasser und die restlichen Zutaten ausser dem Spinat zugeben und zum Kochen bringen. Den Eintopf während 60 Minuten leicht köcheln lassen. Den Spinat beigeben und 15 Minuten weiterkochen. Den Eintopf abschmecken, servieren und geniessen. En Guete.

Nota bene

Linsen liefern wertvolles pflanzliches Eiweiss, reichlich Mineralien und Faserstoffe, die die Verdauung anregen. Zudem sind sie basenbildend und gehören wie Getreide und Kartoffeln zu den Grundnahrungsmitteln einer abwechslungsreichen Vollwerternährung.

Alle mit einem * gekennzeichneten Produkte erhalten Sie direkt bei uns oder direkt im Online-Shop!


Apenta-Gugelhopf (Vollkorn)

Herrlicher Kuchen aus der Pfanne statt dem Ofen; Sie sparen so bis zu 50% Energie.

N.B.: Der Pfannen-Gugelhopf bleibt länger frisch und fein als derjenige aus dem Backofen.

Vorbereitung

Gugelhopfform (Migros) ausbuttern und einige Stunden in Gefriertruhe stellen.

Zutaten

  • 80 g Butter weich
  • 180 g Vollrohrzucker Bio (Sucanat, Jatingua)
  • 1 Stk Ei; alles zusammen schaumig schlagen
  • 2 d Vollmilch oder Rohmilch direkt vom Bauern
  • 1 Pack Vanillezucker
  • Wenig Pfeffer fein
  • 1 Prise Salz dazumischen
  • 250 g Dinkelvollkornmehl*, frisch gemahlen
  • 0.5 Pack Backpulver gut vermischen, dann einrühren und einfüllen.

Optional

100 g Schokoladenstücke (Edelbitter* oder Kochschokolade)
Wenig geriebene Orangenschale (Bio-Orange) in fertige Teigmasse einrühren.
Mandeln unten in die Gugelhopf-Form legen.

Backen

Bei einer Stufe unter der Mittelhitze im bereits 10 Minuten vorgeheizten Apenta-Backofen (=unten 3 Liter Pfanne*, oben 2.5 Liter Dünster*). Zusätzlich eine Dampfplatte (für 3 Liter Topf) unten einlegen.

PS: Die erste halbe Stunde sollte man vom feinen Kuchen nichts riechen. Der Gugelhopf kann zu jederzeit kontrolliert werden. Pfannen öffnen erlaubt und erwünscht. Riecht gut …

Alle mit einem * gekennzeichneten Produkte erhalten Sie direkt bei uns oder direkt im Online-Shop!


Frucht-Jogurtglace

Erfrischend, leicht und köstlich - ideal für warme Sommertage!

  • 3 dl Jogurt
  • 1 Tasse Beeren (zerdrücken) oder reife Früchte (pürieren)
  • 2-3 EL Honig*
  • 1 KL Zitronensaft
  • 1 dl Rahm

Jogurt, die zerdrückten Beeren (oder pürierten Früchte) mit dem Honig und dem Zitronensaft vermischen. Den geschlagenen Rahm darunterziehen. In ein Gefäss oder in Becher füllen und 3 Stunden einfrieren.

Alle mit einem * gekennzeichneten Produkte erhalten Sie direkt bei uns oder direkt im Online-Shop!


Stangensellerie

Ein besonderer Salat für Geniesser

  • 100 g Stangensellerie, in Streifen schneiden
  • 130 g Äpfel, in Würfel schneiden
  • 30 g Baumnusskerne* grob hacken
  • 3 EL Mayo ohne Ei
  • 3 EL Jogurt (vegan: ohne Jogurt, dafür 6 EL Mayo ohne Ei)
  • Sojaflüssigwürze*
  • Paprika mild

Die Mayonnaise mit dem Joghurt und den übrigen Zutaten mischen und abschmecken.

Alle mit einem * gekennzeichneten Produkte erhalten Sie direkt bei uns oder direkt im Online-Shop!


Pilze nature

Sehr beliebt, auch bei unseren Kindern!

  • 250 g Champignons, in Lamellen schneiden
  • 4 EL kaltgepresstes Öl* beimischen
  • 3 KL Hefepulver* und
  • ½ KL Kräutermeersalz*; miteinander vermischen und daruntermengen
  • ½ kleine Zwiebel fein schneiden und dazugeben
  • mit wenig Sojaflüssigwürze* abschmecken.

Alle mit einem * gekennzeichneten Produkte erhalten Sie direkt bei uns oder direkt im Online-Shop!


Wildsalat

Wildkräuter sind sehr gesund und lassen sich ums Haus, auf Wiesen oder in Wäldern sammeln. Wichtig ist, dass dort nicht gedüngt oder gespritzt wird!

  • 1 Tasse Wildkräuter (Löwenzahn, Bärlauch, Brennessel, Gänseblümchen, Beinwell, Sauerklee…) sehr fein schneiden
  • 200 g Karotten raffeln
  • 5 EL Sonnenblumenkerne*

Sauce

  • 2 EL Quark
  • 2 EL Rahm
  • 3 EL Jogurt
  • 2 EL Zitronensaft
  • wenig Paprika und Kräutermeersalz*

Alle mit einem * gekennzeichneten Produkte erhalten Sie direkt bei uns oder direkt im Online-Shop!


Dinkel-Vollkornbrot

Nach diesem genialen Brot-Rezept bäckt meine Frau für unsere Familie. Dieses Vollkornbrot bleibt einige Tage frisch, nährt und schmeckt gut, die Kinder lieben es und man kann es einfrieren und bei Bedarf auftauen!

  • 6 KL Meersalz fein,
  • 1 KL Trockenhefe,
  • 2 EL Olivenöl, BIO* und
  • 1.5 lt Wasser verrrühren, dazu
  • 1.8 kg frisches BIO-Vollkornmehl* daruntermischen.

Über Nacht mit feuchtem Tuch zugedeckt bei Raumtemperatur stehen lassen.

Am Morgen

  • 200 g Mehl daruntermischen
  • In zwei bis drei Formen geben und etwa 90 Minuten bei 180 Grad backen. Ofen nicht vorheizen.

Alle mit einem * gekennzeichneten Produkte erhalten Sie direkt bei uns oder direkt im Online-Shop!


Fertiger Bio-Dressing

  • 2 dl Bio-Sauerkrautsaft
  • 0.5 dl Zitronensaft
  • 3 EL Sojawürze*
  • 1 EL Kräutersalz*
  • 1 KL Paprika edelsüss
  • 1 EL Senf
  • 2 EL Salatkräuter getrocknet
  • 1 EL Hefepulver*
  • 1 KL Honig (wenn gewünscht)*
  • 1.5 dl Bio-Sonnenblumenöl*
  • 1 dl Wasser
  • 1 KL Mandelpurée*

Alle Zutaten in einen Shaker geben. Vor jedem Gebrauch gut schütteln. Kühl lagern.

Hinweis: Wird die Sauce im Mixer hochtourig gemixt, wird die Säure intensiver. Sie kann nachher auch in einer anderen Flasche für 14 Tage aufbewahrt werden.

Alle mit einem * gekennzeichneten Produkte erhalten Sie direkt bei uns oder direkt im Online-Shop!


Frühstück-Müesli

Ärzte, Wissenschaftler und Ernährungsexperten sehen im Frühstück das Sprungbrett für einen guten Tag. Dr. Bruker, der fast bis zu seinem 90. Geburtstag als Arzt tätig war, ass jeden Morgen ein Frischkorn-Müesli. Ich selber (Michael Burger) tue dasselbe und bin davon begeistert. Am Abend bereite ich es in aller Ruhe vor:

  • 60 g Getreide (Hirse, Reis, Mais) mahlen,
  • je 1 EL Leinsamen und Weizenkeime,
  • wenig Sultaninen, Datteln oder Feigen und einige Nüsse
  • mit Wasser überdecken und über Nacht einweichen.

Am Morgen

  • 1-3 EL Rahm oder Mandelpuree beifügen
  • 1 kleiner Apfel raffeln.

Alles zusammen mischen und je nach Geschmack noch etwas Sanddornsaft und Wasser beigeben.

Alle mit einem * gekennzeichneten Produkte erhalten Sie direkt bei uns oder direkt im Online-Shop!


Für Eilige

Vitapower bietet köstliche Müeslimischungen an. Nur mit Dörrobst gesüsst und mit reichlich Nüssen. Wer es kennt ist begeistert. Sie können auch frisch Bio-Haferflocken bei uns beziehen. Weder die Müeslis noch die Flocken sind erhitzt. Deshalb bewahren wir unsere einzigartigen Fertigmischungen im Kühlschrank auf.


Keimling-Power

  • 1 EL Mandelpurée*
  • 2 EL Günters Sanddornsaft*
  • 2 Stk. Riesendatteln*, entsteinen
  • 8 EL Buchweizenkeimlinge*
  • 100 g reifes Obst (z.B. Äpfel) würfeln

Mandelpurée, Sanddornsaft (oder Zitronensaft) und Datteln mit wenig Wasser zu einer Sauce mixen. Die übrigen Zutaten untermischen und nach Belieben garnieren.

Alle mit einem * gekennzeichneten Produkte erhalten Sie direkt bei uns oder direkt im Online-Shop!


Mayo ohne Ei

  • 1 EL Mandelpurée*
  • 1.5 EL Zitronensaft
  • ½ dl Wasser
  • 1.25 dl Bio-Sonnenblumenöl*
  • wenig Salatkräuter und Paprika
  • mit Kräutermeersalz* abschmecken.

Mandelpurée, Zitronensaft und wenig Wasser zu einer Creme vermischen. Unter Rühren abwechslungsweise Öl und restliches Wasser zugeben. Dann mit Gewürzen und Kräutern abschmecken. Die Mayonnaise etwas nachdicken lassen. Hält sich im Kühlschrank ca. 5 Tage.

Alle mit einem * gekennzeichneten Produkte erhalten Sie direkt bei uns oder direkt im Online-Shop!


Power-Drink

  • 3 Stk. Bananen, reif - mit Gabel zerdrücken
  • 6 EL Günters Sanddornsaft*
  • 1 EL Mandelpurée*
  • 3 EL Günters rohe Weizenkeime*

Alles gut miteinander mischen. Anstelle von Sanddornsaft können Sie 150 g gefrorene oder frische Himbeeren und 3 EL Zitronensaft beigeben. En Guete!

Alle mit einem * gekennzeichneten Produkte erhalten Sie direkt bei uns oder direkt im Online-Shop!


Randensalat mit Apfel

  • 200 g Randen, fein reiben
  • 1 Stk. Apfel, grob raspeln
  • 2 EL Haselnussmehl

Sauce

  • 3 EL Bio-Rapsöl*
  • 1 KL Hefepulver*
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 KL Mandelpurée*
  • wenig Meerrettich gerieben
  • Sauerkrautsaft, Sojawürze*

Randen und Apfel vorbereiten und mit der Sauce mischen. Mit Sauerkrautsaft und Sojasauce abschmecken. Haselnussmehl drüberstreuen.

Alle mit einem * gekennzeichneten Produkte erhalten Sie direkt bei uns oder direkt im Online-Shop!

Bio-Kokosöl aus fairem Handel, attraktive Preise

#

Weitere Kokosspezialitäten

Kokosmehl: Vielseitig verwendbar, glutenfrei, reich an Nahrungsfasern.

Kokosspezialitäten kaufen


#

Macadamia-Nüsse, bio & roh

  • frisch, knackig, beliebt
  • schöne ganze biologische Nüsse
  • in Rohkost-Qualität

Rohe Macadamia geniessen

Anmelden